Projektstatus 3
Standort: Tunesien - Krankenhaus Essen - Deutschland

Zielgruppe: die kleine Safa

Zeitraum: Juni 2016 bis zur Genesung

Partnerorganisation: Aktion Europa hilft

Projektkosten: 7.000,- Euro

Kontakt Person: Jessica Tiit (Kinderschutz Management) jessica.tiit@aktion-europa-hilft.de


Safa

Ausgangssituation:
Safa ist 11 Jahre alt und kommt aus Tunesien. Sie leidet an einer angeborenen Fehlbildung des Gefäßsystems im Mund. Die Ärzte in Tunesien können nicht mehr weiter helfen. Leider kann sich ihre Familie die Behandlungskosten für die Erneuerung der Drainage nicht leisten und Safa droht zu verbluten.


JETZT SPENDEN!

Projektbeschreibung:
Wir möchten Safa helfen und haben sie in unser Kinderschutzprogramm aufgenommen. Am 03. Juni kam Safa in Deutschland zur Behandlung an und wurde direkt vom Flughafen ins Essener Krankenhaus stationiert und wurde Notoperiert. Sie wurde in ein künstliches Koma gesetzten und aufgrund ihres kritischen Zustands in die Uni Klinik verlegt.
Derzeit ist ihr zustand lebensbedrohlich und wir wissen nicht ob sie es schaffen wird.
In Tunesien verlor sie in den letzten zwei Wochen sehr viel Blut und sie erhielt bereits dort vor der Reise nach Deutschland mehrere Bluttransfusionen. Ihr kleiner Körper ist sehr geschwächt.
Wir wünschen der kleinen Safa alles erdenklich Gute und der Familie viel Kraft und Geduld!

UPDATE 14.01.2017
Safa hat die Erste, wie auch die Zweite Operation gut überstanden. Sie befindet sich mittlerweile wieder in ihrem Heimatland Tunesien. Sie muß allerdings wieder in den nächsten Monaten nach Deuitschland reisen um erneut behandelt zu werden. Wir haben das Spendenziel noch nicht erreicht um die Krankenhauskosten in Höhe von 7000€ zu begleichen.
Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, den nur wenn die Krankenhauskosten beglichen sind, ist die drigend notwendige Weiterbehandlung möglich.


  • Projekt Kinderschutz Safa
  • Verwendungszweck Kinderschutz
  • Projektjahr Juni 2016 Bis zur Genesung