Projektstatus 3
Standort: Burma - Myanmar

Zielgruppe: Rohingya Flüchtlinge

Zeitraum: Ganzjährig

Partnerorganisation: Aktion Europa hilft,

Projektkosten: 10.000,- Euro

Kontakt Person: Gisela Cuadrado (Nothilfe Management) cuadrado@aktion-europa-hilft.de



Ausgangssituation:
In Myanmar leben die Rohingyas - muslimische Minderheit, die immer wieder durch das Militär dort brutal unterdrückt wird. Land wird beschlagnahmt, Eigentum zerstört, rund 1000 Menschen wurden seit Mitte August 2017 Schätzungen der UN zufolge von Soldaten getötet. Mehr als 120.000 Rohingyas sind derzeit auf der Flucht und stecken an der Indischen Grenze in Bangladesch fest. Die Rohingyas sind Gewalt und Hunger ausgesetzt.

JETZT SPENDEN!

Projektbeschreibung:
Aktion Europa hilft ist mit einer Partnerorganisation vor Ort und versorgt die Kinder und deren Familien mit lebensnotwendigen Hilfsgütern und Nahrungspaketen, um die Bevölkerung die kurz vor dem Hungerstod steht, zu versorgen. Mit Nahrungspaketen im Wert von 35€ können wir mit Ihrer Spende, Familien Wochenlang das Überleben sichern. Die Nahrungspaketen beinhalten folgende Landesübliche Lebensmittel: 50 Kilo Reis, 5 Liter Öl, 1,5 Kilo, getrocknete Chili, 3 Kilo trocken Fisch, 4,5 Kilo Bohnen und 1,5 Kilo Salz. Helfen auch Sie mit einem Nahrungspaket für die Kinder der Rohingyas.

  • Projekt Nothilfe Myanmar
  • Verwendungszweck Nothilfe Myanmar
  • Projektjahr Ganzjährig