Kirderarztpraxis in Somalia

Projektstatus 3
Standort: Somalia

Zielgruppe: Mittellose erkrankte Kinder in Somalia

Zeitraum: Dauerhaft

Partnerorganisation: Aktion Europa hilft

Projektkosten: 6.000,- Euro jährlich

Kontakt Person: Jessica Tiit (Kinderschutz Management) jessica.tiit@aktion-europa-hilft.de Safi.khatib@aktion-europa-hilft.de


Ausgangssituation:
Der Bedarf an medizinischer Versorgung ist im Bürgerkriegsland Somalia weiterhin sehr hoch. Gerade Kinder leiden unter dem Mangel an Kinderarztpraxen und Krankenhäusern. Im Zuge des Bürgerkrieges schließen viele Krankenhäuser, da auch sie nicht vor Übergriffen si-cher waren. An den wenigen Stellen, die in Somalia noch eine medizinische Versorgung anbie-ten, mangelt es an allen Notwendigkeiten. Gerade Familien die sich den Arztbesuch nicht leis-ten können profitieren sehr von der Kinderarztbehandlung die aufgrund Deiner Spende zur Verfügung steht. . Medizinische Hilfe ist daher in Somalia lebensnotwendig und unsere Kin-derarztpraxis „Free childrens medical center“ ein Segen für arme Kinder und ihren Familien.

JETZT SPENDEN!

Projektbeschreibung:
Durch unsere Kinderarzt-Praxis „Free childrens medical center“ in Somalia, können mittellose Familien in den Dörfern von Mogadischu, ihre Kinder kostenlos von einer kompetenten Ärztin behandeln lassen und erhalten auch kostenlos die benötigten Medikamente. Aufgrund unserer Finanzierung der Praxisräume sowie der Zahlung des Gehalts der Ärztin und der Arzthelferin, können Kinder aus armen Familien im Krankheitsfall zum Arzt gehen. Im Praxiseigenen Labor kann die Kinderärztin schnell Untersuchungen durchführen und gezielt behandeln.

  • Projekt Kinderarztpraxis Somalia
  • Verwendungszweck Kinderarztpraxis Somalia
  • Projektjahr Ab Jan18 Dauerhaft