Projektstatus 3
Standort: Ghana

Zielgruppe: Lokale Bevölkerung

Zeitraum: Jan bis Dez 2017

Partnerorganisation: Aktion Europa hilft

Projektkosten: 30.000,- Euro

Kontakt Person: Aischa Abdel Aziz (Water Management) aischa.abdelaziz@aktion-europa-hilft.de


brunnen ghana

Ausgangssituation:

Wenn wir von Wassermangel sprechen, denken die Leute schnell an Wüsten und trockene Einöden. Doch auch dort, wo Wasser vorhanden ist, leiden Menschen Not, wenn das Wasserverunreinigt ist. Nicht nur nach Naturkatastrophen, sondern auch in Kriegs- und Krisengebieten und in besonders benachteiligten Regionen der Welt haben mehr als eine
Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. So auch in Ghana- wo viele Menschen, trotz üppig ausgeprägter Pflanzenwelt, leider in vielen Ortschaften keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Dies vor allem in Gegenden, in denen die Armut unter der Bevölkerung extrem ausgeprägt ist, so dass die Menschen trotz
vorhandenem Grundwasser, nicht dazu in der Lage sind, sich aus eigenen finanziellen Mitteln den Bau von Brunnen zu finanzieren. So sind diese Menschen oft gezwungen tagtäglich mehrere Kilometer zu Fuß zurück zu legen, um Wasser zu finden. Leider stammt dieses Wasser oft aus Tümpeln oder kleinen verschmutzten Seen, in denen es
an Keimen und gefährlichen Krankheitserregern wimmelt, welche zB. schwere Durchfallerkrankungen, Malaria etc. zur Folge haben können. Seit August 2010 gilt der Anspruch auf sauberes Wasser als Menschenrecht. Zwei Millionen Menschen sterben jährlich, weil sie keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. Besonders häufig sind Kinder betroffen. Sie leiden schwer unter den Folgen von Durchfallerkrankungen, die in den meisten Fällen auf unsauberes Wasser und einen Mangel an Hygiene zurückzuführen sind.
Weltweit sterben tagtäglich ungefähr 1000 Kinder aufgrund von verschmutztem Wasser!


JETZT SPENDEN!

Projektbeschreibung:
Aktion Europa hilft baut regelmäßig Brunnen in den vergessenen Dörfern in Ghana und verbessert somit die Wasserversorgung einzelner Dörfer.
Die Brunnenanlagen kommen Zehntausenden Einwohnern - darunter viele Waisen und Schulkindern täglich zugute, die mit sauberem Trinkwasser versorgt werden.
Nun müssen Kinder nicht mehr unter praller Sonne Kilometer weit an die nächste Wasserstelle laufen und trübes Flusswasser schöpfen.
Aufgrund Ihrer Spende kann Aktion Europa hilft die Wasser Infrastruktur in sehr verarmten Dörfern verbessern und das Leben vieler Kinder retten.

Brunnentypen:

 

Typ I

Typ II

Typ III

 

     

Brunnenart:

Einfacher Brunnen

Handpumpbrunnen

Tiefbrunnen

Kosten:

850,-Euro

1750,-Euro

3.500,- bis 4000,-Euro (abhängig von Ortschaft, Bodenbeschaffenheit etc, können Kosten variieren)

Brunnentiefe:

Ca. 16 Meter (abhängig vom Grundwasserspiegel, der je nach Bodenbeschaffenheit und Region variiert)

Ca. 16 Meter (abhängig vom Grundwasserspiegel, der je nach Bodenbeschaffenheit und Region variiert)

100 bis 120 Meter (abhängig vom Grundwasserspiegel, der je nach Bodenbeschaffenheit und Region variiert)

Antrieb:

Wassereimer

Manuelle Pumpe

Elektropumpe

Tankspeicher:

nein

nein

3000 bis 5000 L Tank

Wieviel Menschen können mit Trinkwasser versorgt werden?

Ca. 500

Ca. 500

Ca. 5000

Namensgebung durch Sponsor

ja

ja

ja

Ausstattung:

/

Manuelle Pumpe

Fundament, Wasserleitung, elektrische Pumpe, Wassertank, Waschplatz

Brunnenwartung:

Ca. alle 2 Jahre

Ca. alle 2 Jahre

Ca. alle 2 Jahre

Projektdauer (je nach Auftragslage):

Ca 3 Monate

Ca 3 Monate

Ca 3 Monate

Was erhält der Sponsor nach Fertigstellung des Brunnens:

Fotos (wenn vorhanden auch Video) und kurze Berichterstattung

Fotos (wenn vorhanden auch Video) und kurze Berichterstattung

Fotos (wenn vorhanden auch Video) und kurze Berichterstattung

Wir halten unsere Sponsoren regelmässig auf den aktuellen Stand über den Fortschritt ihrer gesponserten Brunnenprojekte (auch während der Bauphase) und verschicken die Bildmaterialien der Projekte per Email (wenn gewünscht auch per Whatsapp).

  • Projekt Brunnen Ghana
  • Verwendungszweck Brunnen Ghana
  • Projektjahr Januar 2016 bis Dezember 2016