with Keine Kommentare

Bana ist geflüchtet aus Syrien. Seit ca 3 Monaten lebt sie an der türkisch- syrischen Grenze. Bana fährt gern Fahrrad!
Vor 2 Wochen spielte sie draussen fuhr Fahrrad um die Ereignisse der letzten Zeit einfach hinter sich zu lassen. Bana stürzte und bekam die Fahrradspeichen in den Fuss gebohrt bis fast auf den Knochen. Voller Schmerzen und wie man sich denken kann als Flüchtlingsfamilie mit wenig finanziellen Mitteln wurde Bana zum Arzt gebracht.
Aber der Zustand ihres Fusses verschlechterte sich trotz Medikamente wurde die Entzündung immer schlimmer die Wunde schloss sich nur oberflächlich. Der Hilferuf von Banas Eltern erreichte uns❗Die Ärzte waren ratlos und sagten den Eltern falls in der nächsten Woche keine Besserung eintritt,würde man den Fuß amputieren.
Amputieren.
Aktion-Europa-hilft unterstützt die Familie damit sie sich weitere Behandlungen leisten können. Bitte unterstützt uns damit Bana bestmöglich behandelt werden kann. Mehr erfahren

Schenken Sie Menschen Hoffnung und helfen Sie ihnen in ihrer Not, würdevoll zu leben. Weil Wohlstand verpflichtet!